Information des Vorstands (16.03.2020)

Update I - Einstellung Messebetrieb

Sehr geehrte Nordsterner,

nachdem die Jahreshauptversammlung bereits auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, haben sich die Ereignisse übers Wochenende weiter überschlagen.

Aufgrund eine entsprechende Senatsverordnung vom vergangenen Freitag (www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/rathaus-aktuell/2020/meldung.906890.php) sowie Empfehlungen des Landessportbunds Berlin und des Berliner Segler Verbands hat der Vorstand heute Familie Michaelis angewiesen, bis auf Widerruf mit sofortiger Wirkung den Messebetrieb bei uns im Segel-Club Nordstern einzustellen. Am gestrigen Tag war daher bis auf weiteres unsere Messe das letzte Mal geöffnet.

Darüber hinaus wurde vom LSB und BSV die Empfehlung ausgesprochen, den Sportbetrieb (Training, Wettkampf) einzustellen, das Vereinsleben auf ein Minimum zu beschränken und bis auf weiteres alle Vereinsveranstaltung abzusagen. Der BSV wird den Vorstand in den nächsten Tagen darüber informieren, ob zum Sportbetrieb auch unser selbstorganisiertes Abslippen gehört und ebenfalls abgesagt werden muss.

Bereits abgesagt hat unsere Jugendleitung bis Ende April alle Termine für die Theorieausbildung und das erste Wassertraining nach Ostern.

Da nach jetzigen Sachstand der Zugang zu den Booten und die Pflege der Boote kann nicht untersagt werden kann, die Nutzung der Vereinsräume jedoch so weit wie möglich eingeschränkt werden sollte, wird wie empfohlen, ab morgen Nachmittag (17.03.2020) im Vorraum der Messe eine Anwesenheitsliste aushängen. Bei Nutzung des Vereinsgeländes sollten sich bitte jedes Mitglieder mit Namen, Telefonnummer und Adresse eintragen, aus welcher ggf. später der Zeitraum und der Kontakt zu weiteren Personen Vorort erkennbar ist.

Der Vorstand hofft, dass diese für uns alle sehr einschneidende Maßnahme möglichst zeitnah wieder aufgehoben werden können, wir alle wieder in unseren normalen Alltag zurückkehren können und das schönste Hobby der Welt wieder sorgenfrei bei uns gemeinsam im SCN nachgehen können.

Über die weitere Entwicklung wird euch der Vorstand natürlich auf dem Laufenden halten. Sofern ihr Mitglieder kennt, die nicht per eMail zu erreichen sind, möchten wir euch bitten, diese Kameraden/innen über diese Mail telefonisch zu informieren.

In diesem Sinne wünsche wir allen immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel und stets Wind von achtern.

Mit sportlichen Grüßen

Andreas Steffenhagen

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com